Oberlech am Arlberg

Oberlech ist ein Ortsteil von Lech am Arlberg in Vorarlberg und befindet sich auf 1.750 m. Etwas oberhalb von Lech gelegen gilt es auch als das Sonnenplateau am Arlberg und bietet einen direkten Pistenzugang zum Skigebiet Lech-Zürs. Im Sommer ist Oberlech auch ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen in die umliegenden Berge der österreichischen Alpen. Eine Besonderheit von Oberlech ist das unterirdische Tunnelsystem über welches der Ort im Winter versorgt wird und auch das Gepäck der Gäste transportiert wird die hier in Oberlech Urlaub machen. Dadurch ist Oberlech im Winter komplett autofrei und ohne Verkehrslärm oder Abgase. Der Schnee bleibt auf den Straßen liegen und Pferdekutschen sind die einzigen Fahrzeuge, die Sie dann noch auf der Straße sehen.

Urlaub in Oberlech im Winter

Wer Seinen Skiurlaub in Oberlech verbringt kann seine Skier oder sein Snowboard fast in jedem Hotel direkt vor der Haustüre anschnallen und direkt zur Talstation des Skigebietes Lech-Zürs fahren. Beide Skigebiete sind Teil der Ski Arlberg Region. Mit nur einem Skipass stehen den Wintersportlern somit 305 km bestens präparierte Pisten sowie 87 Seilbahnen und Lifte zur Verfügung. Für Snowboarder gibt es auch einen großen Snowpark in Lech und Freerider finden auch abseits der Pisten unzählige atemberaubende Tiefschnee-Abfahrten.

Wer es lieber gemütlich mag, kann auch mit dem Rodel die Rodelbahn von Oberlech nach Lech hinunter fahren oder an einer geführten Winterwanderung teilnehmen. Auch Schneeschuhwanderungen sind eine beliebte Abwechslung zum normalen Skiurlaub in Oberlech.

Im Kinderclub Oberlech werden Kinder ab 3 Jahren betreut – und das auf Wunsch auch den ganzen Tag inklusive Mittagsmenü. Ein Mix aus Skifahren, Animationsprogramm, spielen im Schnee und Mini-Skirennen sorgt dafür, dass die kleinen eine tolle Zeit haben, während ihre Eltern ungestört das Skigebiet und die diversen Skihütten am Arlberg erkunden können.

Für die Entspannung nach einem anstrengenden Skitag bieten die meisten Hotels in Oberlech auch großzügige Wellness-Bereiche an. Oder man lässt sich in einem der Top-Restaurants in Oberlech kulinarisch verwöhnen.

Wem im Winterurlaub in Oberlech eher zum Feiern zumute ist, für den gibt es auch einige Gelegenheiten zum Aprés Ski, wie z.B. an der BURG Eisbar neben der Bergstation in Oberlech.

Urlaub in Oberlech im Sommer

Obwohl die meisten Touristen Oberlech als Wintersportort kennen, ist ein Sommer-Urlaub in Oberlech durchaus reizvoll. Durch die schneereichen Winter und den schonenden Umgang mit der Natur bleiben die Bergwiesen am Arlberg auch nach der Skisaison unbeschadet und tragen eine aussergewöhnliche Artenvielfalt an Blumen und Pflanzen zur Schau. Glasklare Gebirgsflüsse schlängeln sich neben gemütlichen und anspruchsvollen Spazierwegen und Wanderwegen und der Blick eröffnet sich auf die atemberaubende Bergwelt am Arlberg. Hier können Kletterer verschiedene Berge besteigen oder über Klettersteige am Seil gesichert über enge Pfade wandern. Mountainbiker finden unzählige Bike-Routen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden und auch Nordic-Walking begeisterte Urlauber finden ausgezeichnete Wege für ihren Sport. Selbst einen kleinen Golfplatz mit 3-Loch und einer Driving-Range gibt es in Lech.

Kultur-Begeisterte können den Urlaub in Oberlech am Arlberg auch mit einem Besuch der Bregenzer Festspiele, der Schubertiade in Schwarzenberg oder den Passionsspielen im Klostertal verknüpfen. Zudem gibt es auch im Sommer einige Events- und Veranstaltungen wie z.B. die Arlberg-Classic Car Rally oder den Lecher Höhenhalbmarathon.