Stuben am Arlberg

Das bekannte Gebirgsdorf Stuben am Arlberg mit nur 110 Einwohnern befindet sich im Osten des Klostertals und ist Sommer wie Winter ein Ferienparadies für Jung und Alt. Ein Urlaub in Stuben ist besonders im Winter sehr beliebt, da der Wintersportort ans Skigebiet St.Anton angeschlossen ist und alle Lifte der Ski-Arlberg Region mitbenützt werden dürfen. Im Sommer kann man von Stuben aus die wunderbare Bergwelt der österreichischen Alpen erkunden.

Stuben am Arlberg im Winter

In den Wintermonaten vergnügt man sich am Hausberg von Stuben, der Albona, die so viele Abfahrtsmöglichkeiten bietet, das selbst Einheimische immer wieder neue Varianten entdecken. Über die Albonabahn gelangt man außerdem direkt ins Skigebiet von St. Christoph und St. Anton. Das gesamte Ski Arlberg Gebiet, dazu gehören die Bahnen und Lifte im Skigebiet Lech-Zürsgenauso wie jene in den Skigebieten St. Anton und Warth-Schröcken, kann mit einem Skipass genutzt werden. Wer möchte, kann das Skifahren oder Snowboarden direkt in einer der Skischulen am Arlberg von den Profis erlernen oder aber man nimmt an einer Skisafari um den Arlberg oder an den Snowboard-Freeride-Days teil. Ein ganz besonderes Erlebnis ist die so genannte Vollmondtour, bei der man mit Stirnlampe die Stubener Natur bei Nacht erleben kann.

Stuben am Arlberg im Sommer

Wenn dann im Frühjahr der Schnee schmilzt, dann verwandelt sich das beliebte Wintersportgebiet in einen traumhaften Alpengarten. Für leidenschaftliche Wanderer stehen dann unzählige Wanderwege zur Verfügung und auch Kletterer sowie Mountainbiker kommen voll und ganz auf ihre Kosten. Auf dem sehenswerten Jagdsteig kann man außerdem geschnitzte Wildtiere bestaunen, am Alpen-Blumenlehrpfad haben die Gäste die Möglichkeit, seltene Alpenblumen zu bewundern.

Aber nicht nur das Biken und Wandern wird in Stuben groß geschrieben, zahlreiche Bergseen laden die Gäste auch zum Angeln oder Entspannen ein. In unmittelbarer Nähe befindet sich außerdem das beheizte Freibad Klösterle am Arlberg mit einem separaten Kinderbecken sowie einem Kinderspielplatz. Weitere Abenteuer können die Kids im Sommer auf der Konstanzer Hütte erleben, wo spezielle Kindercamps mit Wandern, Klettern und Canyoning veranstaltet werden.

Für einen entspannten Winter- oder Sommerurlaub in Stuben am Arlberg stehen insgesamt 700 Gästebetten bereit, wobei man in Hotels, Aparthotels, Pensionen oder Ferienwohnungen nächtigen kann. Großen Wert legt man ausserdem auf regionale und heimische Produkte, so dass man in den Stubener Restaurants zu jeder Jahreszeit mit einheimischen Köstlichkeiten und Spezialitäten verwöhnt wird. In gediegener Atmosphäre genießt man dann zu späterer Stunde einen Cocktail in einer der stilvollen Bars direkt im Ortszentrum. Zeitungen, Lebensmittel sowie Textilien aller Art erhält man in Herberts Dorf-Laden, der sich am oberen Ende der Dorfstraße befindet. Damit steht einem unbeschwerten Aufenthalt im abwechslungsreichen Stuben am Arlberg nichts mehr im Wege.