Zürs am Arlberg

Zürs am Arlberg befindet sich auf 1.722 m im österreichsichen Bundesland Vorarlberg an der Grenze zu Tirol und ist ein bekannter Wintersportort mit langer Ski-Tradition und Zugang zum Skigebiet Lech-Zürs.  Im Sommer kommen Urlauber gerne zum Wandern nach Zürs am Arlberg.

Für den Urlaub in Zürs bieten 22 Hotels und Pensionen Gästen eine komfortable Unterkunft mit viel Gastfreundschaft und Service am Kunden. Mit einem kostenlosen Busshuttle kommt man in kurzer Zeit auch nach Lech, Oberlech, Zug, St. Christoph, Stuben und St. Anton am Arlberg.

Winterurlaub in Zürs am Arlberg

Von Zürs aus gelangt man direkt ins Skigebiet Lech-Zürs welches zusammen mit den Skigebieten St. Anton und Warth-Schröcken das wunderbare Skigebiet Ski Arlberg formt. Mit 305 km präparierten Pisten sowie unzähligen Tiefschnee-Hängen für Freerider und einem Funpark für Snowboarder in Lech und dem Stanton Snowpark in St. Anton wird einem im Winterurlaub in Zürs sicher nie langweilig. Die Skischule Zürs ist eine der besten und ältesten der Welt. Schon die Kleinsten bekommen hier auf Wunsch hochkarätigen Unterricht von professionellen Wintersportlehrern, der Spaß macht.

In den schneesicheren Bergen rund um den romantischen Ort bieten 87 Lifte im Skigebiet Ski Arlberg sowie urige Skihütten den Gästen jeden erdenklichen Komfort, um auf die Piste oder wieder hinunter zu kommen. Auch der Nachbarort Lech ist berühmt und hat etwas mondänes, das sich charmant mit der ländlichen Ursprünglichkeit verbindet. Mensch und Natur werden hier in sinnlicher Harmonie zusammengebracht. Herrliche Winter-Spaziergänge und erholsame Sonnenbäder auf hochgelegenen Terrassen, das ist in Zürs gelebter Urlaubsalltag.

Wem das Skigebiet Lech-Zürs zu wenig Abwechslung bietet, der kann mit seinem Skipass auch die Lifte und Bahnen in den Skigebieten St. Anton und Warth-Schröcken nutzen, da alle Skigebiete zum Skigebiet Ski Arlberg gehören. Mit der Eröffnung der Flexenbahn in der Wintersaison 2016/17 sind nun auch alle Skigebiete zusammenhängend mit Seilbahnen und Skiliften erreichbar.

Skifahren hat in Zürs lange Tradition und der Ort schrieb schon 1906 Ski-Geschichte als hier der erste Skikurs veranstaltet wurde. Ab 1936 gab es dann auch einen Skilift in Zürs, welcher natürlich noch lange nicht mit dem Komfort heutiger Skilifte mithalten konnte.

Sommerurlaub in Zürs am Arlberg

Der Tannberg ist eines der abwechslungsreichsten Wandergebiete in den österreichischen Alpen. Sonnige Hochalmen, romantische Täler und schroffe Felsen – die Bergkulisse bietet mit fast jedem Schritt neue, faszinierende Eindrücke. Der romantische Körbersee ist nur eines von vielen Naturdenkmälern rund um Zürs und Lech am Arlberg. Vom Körbersee führt eine wunderbare Wanderroute hinauf zum Schröcken, die einzigartige Ausblicke bietet.

In Zürs ist auch international renommierte Sterne-Gastronomie beheimatet. Trotz höchstem Anspruch wird in Zürs und den umliegenden Orten herzliche Gastlichkeit und Gemütlichkeit gelebt. Bekannt ist Zürs am Arlberg auch für seine gute Stimmung, und das unabhängig von der Jahreszeit. Hier ist immer etwas los, egal ob Winter, Frühling, Sommer oder Herbst. Trotzdem fehlt dem Ort ganz bewusst die Mondänität, die Lech auszeichnet. Man gibt sich bodenständiger, was die Gäste die in Zürs Urlaub machen sehr schätzen.