Snowboarden am Arlberg

Das Skigebiet Ski Arlberg mit seinen Orten St. Anton, St. Christoph, Stuben, Zürs, Lech, Oberlech, Schröcken und Warth ist ein Paradies für Snowboardfahrer auf den Pisten und beim Freeriden im Tiefschnee. Zum Snowboarden hat man hier ausgedehnte Pisten mit ausreichend Platz, Fun-Parks und viele Sessellifte und Gondeln, die den Aufstieg im Gegensatz zu Schleppliften deutlich angenehmer machen.

Snowboarden in Lech am Arlberg

Das Skigebiet Lech hat einen voll ausgestatteten Snowpark vorzuweisen. Erreichbar durch den Schlegelkopf Sessellift gibt es verschiedene Snowboard-Parks für Newcomer, Fortgeschrittene und Profis. Zudem laden die hervorragenden Pisten und die hohe Schneesicherheit dazu ein, das Brett anzuschnallen und den Tag in vollen Zügen zu genießen. Auf 18 ausgewiesenen, unberührten Skirouten können Sie Ihr Können mit dem Snowboard im Tiefschnee beweisen.

Snowboarden in St. Anton am Arlberg

Mit insgesamt 463 Pistenkilometer, davon 180 unpräparierte Kilometer, lässt St. Anton am Arlberg die Herzen der Snowboarder höher schlagen. Der 2009 neu errichtete STANTON Park im Rendl-Gebiet gilt unter den Wintersportlern als wahres Mekka. Innerhalb von 8 Minuten kann der Park vom Tal mit der Rendlbahn erreicht werden. Um keine Minute zu verschwenden, gibt es einen eigenen Parklift um so viele Runs wie möglich zu absolvieren.

Mit 3 Boxen, 3 Butter-Boxen, 2 Jibs, 9 Jumps, 4 Rails und einer Tube lässt der STANTON Park keine Wünsche mehr offen und bietet genügend Abwechslung für alle Snowboarder.

Snowboard Event “Longboard Classic” in Stuben am Arlberg

Seit 1999 pilgern Hunderte Fans nach Stuben am Arlberg, um das Woodstock des Snowboardens, das „Longboard Classic“ mitzuerleben. 2012 nahmen ca. 400 begeisterte Snowboarder am Rennen teil und starteten vom Albonagrat über 1001 Höhenmeter bis nach Stuben. Gestartet wird in den vier Kategorien Kids, U 14, Old School, Boys und Girls. Primäres Ziel ist es des Rennens ist nicht das Rennen zu gewinnen, sondern Teil von diesem Erlebnis zu sein. Nach dem Rennen, auf der Longboard Movie Night, werden Filme aus den 70er, 80er und 90er Jahren gezeigt und anschließend wird auf der After Party gefeiert.

Video: Longboard Classic 2012 am Arlberg

Schreibe einen Kommentar