Lage und Anreise an den Arlberg

Die Arlberg Region befindet sich zwischen den Bundesländern Vorarlberg und Tirol in Österreich und kann per Auto, Zug und Bus erreicht werden. Mehrere Flughäfen sind lediglich 100-300 km von Ihrem Urlaubsort am Arlberg entfernt. Viele Hotels bieten auch einen Abholservice bzw. Shuttleservice zu Flughäfen oder der nächstgelegenen Bahnstation an. Auf dieser Karte sind die Anfahrtswege zu den wichtigsten Orten am Arlberg Lech, Zürs, Stuben und St. Anton am Arlberg ausgezeichnet.

anreise-arlberg
Karte: Anreise an den Arlberg (Bild: lech-zuers.at)

Anreise mit dem Auto an den Arlberg

Anreise im Sommer

Wer zum Sommerurlaub am Arlberg mit dem Auto anreisen möchte kann alle eingezeichneten Straßen benützen und kann getrost seinem Navigationsgerät vertrauen. Von Vorarlberger Seite aus führt eine Autobahn bis nach Bludenz und von Tiroler Seite führt die Autobahn bis nach Landeck. Mit einem Online-Routenplaner wie z.B. Google Maps können Sie sich die Strecke schon im Vorhinein einmal ansehen.

Im Winter Straßensperren beachten

Im Winter sollte man sich unbedingt vor Fahrtantritt bei seinem Hotel über mögliche Straßensperrungen erkunden. Die Verbindung zwischen Lech und Warth ist praktisch den ganzen Winter über gesperrt und sollte im Navigationsgerät unbedingt deaktiviert werden um lange Umwege zu vermeiden. Zudem kann es trotz einer umfangreichen Lawinenverbauung entlang der Gebirgsstraßen am Arlberg immer wieder zu kurzfristigen Sperren Aufgrund von erhöhter Lawinengefahr kommen.

Schneeketten & Winterreifen

Winterreifen am Auto sind im Winter Pflicht. Schneeketten sind über mehrere Wochen im Winter auch verpflichtend vorgeschrieben und sollten selbst dann mitgeführt werden, wenn diese bei der Anreise noch nicht vorgeschrieben sind, da man nie weiß, wie der Straßenzustand bei der Abreise ist.

Mautpflichtige Straßen

Auf österreichischen Autobahnen herrscht Mautpflicht für PKWs und LKWs. Für wenige Euros können 10-Tages oder Monats-Vignetten in jeder Tankstelle in Österreich sowie grenznahen Raststätten erworben werden. Die Fahrt durch den Arlberg-Straßentunnel ist ebenfalls kostenpflichtig und kostet aktuell (2012) 8,50 Euro für PKWs.

Parkplätze am Arlberg

Die Tagesparkplätze für Skifahrer in Lech, Zürs und St. Anton sind stark begrenzt und oft schon am Vormittag belegt. Wer ein Hotel gebucht hat sollte unbedingt bei der Buchung bereits den Wunsch nach einem Parkplatz mit angeben um zu gewährleisten, dass tatsächlich einer Verfügbar ist.

Anreise mit dem Zug an den Arlberg

Schnellzüge halten sowohl in Langen am Arlberg auf Vorarlberger Seite als auch in St. Anton am Arlberg im Tirol. Von beiden Bahnhöfen gibt es kostenlose Shuttlebusse zu den einzelnen Skigebieten und Orten am Arlberg. Viele Hotels bieten auch einen eigenen Abholservice vom Zug an. Im Winter verkehren zu den üblichen Zugverbindungen auch noch eigene Skizüge an den Arlberg mit extra Stauraum für Skier, Snowboard, Gepäck, etc.

Anreise mit dem Flugzeug

Wer mit dem Flugzeug an den Arlberg anreisen möchte kann zwischen mehreren europäischen und internationalen Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz auswählen:

  • Altenrhein / St. Gallen (CH) 100 km (Wien)
  • Innsbruck (AT) 120 km (Amsterdam, Frankfurt, London, Wien)
  • Friedrichshafen (DE) 125 km (Europa)
  • Memmingen / München West (DE) 160 km (Europa)
  • Zürich (CH) 200 km (International)
  • München (DE) 330 km (International)
  • Mailand (IT) 330 km (International)

Vom Flughafen kann man seine Reise entweder mit dem Zug fortsetzen, sich einen Mietwagen ausleihen oder sich in seinem Hotel nach einem Shuttleservice erkunden.

Flughafen-Shuttleservice

  • Der Arlberg-Express bietet einen täglichen Bus-Shuttle Service vom Flughafen Zürich nach Lech, Zürs, St. Anton, St.Christoph und Stuben am Arlberg an. Sitzplätze sollten min. 24h vor Ankunft reserviert werden. Ein Hin- und Retour Ticket kostet aktuell (2012) 80 Euro.
  • Taxi-Zürs bietet Bahnhof und Flughafen-Shuttle Services in einer Limousine oder einem Minibus zu den meisten Flughäfen und Städten in der Region an. Die Preise richten sich pro Fahrzeug. Eine Strecke Zürich Arlberg kostet aktuell (2012) in der Limousine (1-3 Pers.) 360 Euro und im Minivan (4-8 Pers.) 380 Euro.

Busverbindungen

Die Anreise per Bus über längere Entfernungen ist eher nicht zu empfehlen. Besser ist es mit dem Zug nach Langen oder St. Anton zu fahren und von dort mit einem Shuttlebus zu seiner Destination zu fahren. Für Reisebusse gelten dieselben Hinweise wie für PKWs.

  • Busverbindungen am Arlberg online einsehen mit dem Bus-Fahrplan von vmobil.

Schreibe einen Kommentar