Klima und Wetter am Arlberg

Das Klima am Arlberg ist das ganze Jahr über eher kühl, was vor Allem an der Höhe der Orte liegt. Somit bleibt der Schnee im Winter lange zum Skifahren liegen und man kann auch im Hochsommer problemlos Wandern gehen ohne gleich einen Hitzestich riskieren zu müssen. Das Wetter kann allerdings wie im Gebirge üblich sehr unbeständig sein und auch mal während des Tages umschlagen.

Die höchsten Temperaturen am Arlberg hat man im Juli mit bis zu 21 °C in Lech am Arlberg. Am kältesten ist es von Dezember bis Februar mit Temperaturen von -5°C.

Die meisten Regentage gibt es im Januar mit 16, gefolgt vom Februar mit 15 Regentagen. Am trockensten ist es im Oktober (12) und März sowie September (13).

Schreibe einen Kommentar