Höhenhalbmarathon Lech am Arlberg

15. Lecher Höhenhalbmarathon: 19. August 2017

Höhenhalbmarathon Lech am Arlberg
Höhenhalbmarathon Lech am Arlberg

Am Samstag, den 19. August 2017 findet der 15. Lecher Höhenhalbmarathon am Arlberg statt. Inmitten der wunderbaren Bergwelt der österreichischen Alpen wird Laufen zum Hochgenuss. Die ca. 23 Kilometer lange Halbmarathon-Strecke führt großteils über Wanderwege vorbei an den majestätischen Gipfeln von Karhorn, Omeshorn und Mohnenfluh.

  • Termin: Samstag 19. August 2017, Startzeit 10:00 Uhr im Massenstart beim sport.park.lech
  • Streckenlänge: 23 km
  • Startgeld: 30 €
  • Anmeldeschluss: 16. August (Nachmeldung gegen Gebühr bis 1 Stunde vor Start vor Ort möglich)
  • Leistungen: Zeitnehmung, Finisher-Geschenk, Startnummer, Urkunde, Getränke an den Verpflegungsstationen sowie Zielverpflegung

Anmeldung & Details zum Lecher Höhenhalbmarathon >>

Video vom Lecher Höhenhalbmarathon

Alternative für Hobbyläufer – Der Tannberglauf über 13,5 km

Laufbegeisterte, denen es mehr um den Spaß geht und weniger um den Wettkampf, ist auch der Tannberglauf (ehemals Raiffeisen Fitnesslauf) zu empfehlen, der am selben Tag in Lech stattfindet und “nur” über 13,5 km geht. Die Strecke beginnt gleich wie der Höhenhalbmarathon, biegt jedoch vor Bürstegg ab und führt direkt nach Oberlech.

Das Startgeld für den Tannberglauf beträgt 20 €.

Anmeldung wie auch für den Halbmarathon hier.

Ende August findet zudem der Trans-Vorarlberg-Triathlon statt, welcher vom Bodensee bis auf den Arlberg geht.

Schreibe einen Kommentar