Saisonstart am Arlberg verschoben auf 6. Dezember 2012

Kriegerhornbahn am Arlberg. Livebild der Webcam vom 27.11.2012
Kriegerhornbahn am Arlberg. Livebild der Webcam vom 27.11.2012

Der geplante Skisaison-Start am Arlberg für den Freitag 30. November 2012 wird aufgrund der aktuellen Wetterlage kurzfristig verschoben. Zwar soll es diese Woche noch kräftig schneien, aber angesichts der momentan grünen Wiesen wird die Eröffnung des Skigebietes Ski Arlberg mit Lech-Zürs und St. Anton ein paar Tage verschoben. Mitte nächster Woche wird dann ein neuer Termin bekannt gegeben.

Update: Neuer Saisonstart Donnerstag 6. Dezember 2012!

Der Petersboden-Lift in Oberlech ist bereits in Betrieb!

petersboden-lift-lech
Petersboden Lift in Lech

Viele Hotels geöffnet, Ersatzprogramm geplant

Viele Hotels am Arlberg öffnen dennoch wie geplant zum angekündigten Saisonstart bzw. schon am Tag zuvor am 29.12.2012, wie z.B. das BURG Hotel in Oberlech.

Lech-Zürs Tourismus hat angekündigt, dass es Besuchern die Ihren Urlaub am Arlberg bereits gebucht haben dennoch nicht langweilig werden wird und ein Alternativprogrammmit sportlichen Überraschungen und außergewöhnlichen Ausblicken” gerate ausgearbeitet wird.

30. November Feuerzangenbowle trinken am Rüfiplatz in Lech

Feuerzangenbowle (Bild:Wikimedia, Kore Nordmann )Auch ohne geöffnete Skipisten lädt die Lech Zürs Tourismus GmbH alle Einwohner  und Besucher von Lech am 30.11.2012 auf dem Rüfiplatz zu einem gemütlichen Abend mit musikalischer Unterhaltung, Feuerschalen und Feuerzangenbowle ein, um sich gegenseitig auf die bevorstehende Wintersaison am Arlberg einzustimmen.

Auch Abseits der Skipisten hat der Arlberg ja bekanntlich einiges zu bieten, wie z.B. die unzähligen mit Hauben ausgezeichneten Gourmet-Restaurants, erstklassige Boutiquen oder Wellnessbereiche der Extraklasse in den verschiedenen Hotels.