Der Weisse Rausch: Das Skirennen in St. Anton am 21. April 2019

Der Weisse Rausch 2019

Das Skirennen “Der Weisse Rausch” ist Teil des Arlberg Adler Triathlons, zu dem auch der Arlberger Jakobilauf im Juli sowie der Arlberger Bike Marathon im August 2019 gehören. Das Kultskirennen ist sozusagen die erste Etappe und findet am 21. April 2019 im Skigebiet St. Anton statt. Los geht es um 17:00 Uhr, dann ist der Massenstart für 555 Wintersportler beim Vallugagrat.

Bei der 9 km Abfahrt von Valluga nach St. Anton werden 1.300 Höhenmeter überwunden. Gestartet wird am Vallugagrat auf 2.650 Metern und gefahren wird bis zur Talstation. Die Rekordzeit aus dem Jahr 2011 von Paul Schwarzacher liegt bei 8 Minuten und 14 Sekunden, der Durchschnitt liegt jedoch eher zwischen elf bis achtzehn Minuten.

Neben Skifahrern können auch Snowboarder, TelemarkerKurzski (<100 cm, z.B. Figl, Shortcarver) und Monoski Fahrer am Weissen Rausch in St. Anton teilnehmen.

Video: Der Weisse Rausch – Spektakuläres Rennen in St. Anton

Streckenverlauf – Der Weisse Rausch

Die Rennstrecke startet auf der Spitze der Valluga auf dem Vallugagrat und geht dann runter aufs Valfagehrjoch. Vorbei an der Ulmerhütte durch das Steissbachtall, über Moos und dann runter ins Tal zur Talstation der Galzigbahn in St. Anton am Arlberg. Insgesamt 9 Kilometer und 2.650 Höhenmeter mit zahlreichen Hindernissen und Sprüngen sowie zwischen-Anstiegen gilt es dabei zu überwinden.

Streckenplan

streckenplan-derweisserausch-stanton

Interaktive Karte mit Höhenangaben & Webcams

Teilnahme am Weissen Rausch

Anmeldungen zum Weissen Rausch Rennen am Sonntag, 21. April 2019, sind online möglich. Das Nenngeld beträgt 48 € pro Person und beinhaltet ein Finishergeschenk und den Eintritt zur Pasta Party (ab 13 Uhr im Galzigrestaurant). Mitglieder des Ski Club Arlberg erhalten 5 € Ermäßigung. Der benötigte Skipass für den Tag ist nicht im Preis beinhaltet. Die Teilnahme ist ab 16 Jahren möglich.

Die Startnummern für das Rennen müssen spätestens bis 13 Uhr des Eventtages, jedoch unbedingt persönlich abgeholt werden. Die Abholung ist bereits am 20. April von 18:00 bis 20:00 Uhr bzw. am 21.April von 8:30 bis 13:00 Uhr  im Arlberg-well.com möglich. Bei Nichtabholung bleibt das Nenngeld eingezogen. Es werden nur 555 Startplätze vergeben.

Um 18:30 Uhr ist Wertungsschluss, die Siegerehrung mit anschliessender Party bei der Talstation Rendlbahn findet ab 19:00 Uhr statt.

Bei diesem Rennen geht es hauptsächlich um den Fun-Faktor. Dennoch gibt es natürlich tolle Gewinne – der Gesamtwert liegt bei 1.900 €. Die ersten drei der Gruppenwertungen erhalten jeweils einen Pokal.

Der Weisse Rausch – Bilder

Der Arlberg Adler Triathlon

Der Weisse Rausch ist die erste Etappe des zeitlich versetzt stattfindenden Arlberg Adler Triathlons. Die weiteren Etappen sind:

  • Arlberger Jakobilauf (Halbmarathon)
  • Arlberger Bike Marathon über 41 km

Weitere Infos & Anmeldung: www.arlbergadler.eu